Our Promise

Kaschmir aus der Inneren Mongolei

Kaschmirwolle wird aus dem dichten Unterhaar der Kaschmirziege gewonnen. Sie überzeugt vor allem im Winter mit kuscheliger Wärme und einer edlen Optik. Kaschmir steht für Exklusivität – gerade Pullover, Mützen und Schals halten uns im Winter warm und sorgen für ein edles Outfit.

Die Kaschmirziegen leben insbesondere in der Mongolei, Nepal und Südostasien in den kalten Klimazonen. Dort entwickeln sie ihr feines Unterhaar welches sie wärmt und schützt.

Nur einmal im Jahr in der Zeit des Fellwechsels kann das feine Haar sorgfältig von Hand ausgekämmt werden.  Pro Jahr können nur ca. 180 Gramm der Wolle von einer Kaschmirziege gewonnen werden; die Mengen lassen erahnen, weshalb diese nachhaltige Art der Wollgewinnung Kaschmir zu einem der wertvollsten Garnen der Welt macht.

SUSTAINABLE

Handcrafted in Nepal

Von Hand gefilzter Kaschmir – dafür steht die Marke Mouleta. Ausgezeichnet werden die Schals durch ihre überragende Qualität, hohen Tragekomfort und eine besonders lange Lebensdauer.

Die Geschichte Mouletas beginnt bei den Ziegen und Ziegenhirten aus der Inneren Mongolei. Hergestellt werden sie durch Spinner, Weber und Stricker im Herzen Nepals.

Der Kaschmirschal von Mouleta wird in unserer Produktionsstätte in Nepal, in einem einzigartigen Verfahren, gewaschen und in sorgfältiger Handarbeit gefilzt.

Erworben werden die Schals durch zufriedene Kunden die, die Marke schätzen und sie mit stolz tragen.

HANDCRAFTED IN NEPAL

Fairtrade

Fairtrade ist für uns mehr als nur ein Begriff. Es ist für uns eine Frage der Einstellung. Wir überzeugen uns regelmäßig von den Arbeitsbedingungen in Kathmandu. So ist es für uns sehr wichtig, dass die Arbeits- und Pausenräume hell mit Tageslicht, ausreichend frischer Luft und reichlich Platz gestaltet sind. Denn nur mit guten Rahmenbedingungen kann man gute Ergebnisse erzielen.

Insbesondere die Gleichstellung von Frauen und Männern in den Arbeitsabläufen und den traditionellen Handwerksabläufen vor Ort ist für uns von großer Bedeutung, denn die Gleichberechtigung ist ein universelles Menschenrecht.

Wir sind außerdem sehr stolz darauf, dass unsere Produktionsstätten in Kathmandu Anfang des Jahres 2021 von der „Nepal Pashmina Industries Association“ für ihre nachhaltige und umweltbewusste Produktion von Kaschmirerzeugnissen ausgezeichnet wurden.